FPÖ-Frauen- und Seniorensprecherin Ecker zum Tag der Pflege: „80 Prozent der Pflege wird daheim meist von Angehörigen geleistet und damit das Sozialsystem entlastet.“ Die freiheitliche Frauen- und Seniorensprecherin Rosa Ecker bedauerte, dass anlässlich des morgigen Internationalen Tages der Pflege es noch immer zahlreiche ungelöste Baustellen für Pflegefälle und ihren Angehörigen gibt. Die schwarz-grüne Regierung sei […]

Weiterlesen...

Zu wenig Hebammen zur Unterstützung für Frauen während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett Anlässlich des heutigen Internationalen Tages der Hebammen zeigte FPÖ-Frauensprecherin NAbg. Rosa Ecker auf, dass Österreich auch in diesem wichtigen gesundheitspolitischen Bereich einen eklatanten Mangel hat. „Das Problemfeld ‚Hebamme‘ wird von schwarz-grüner Regierung völlig verschlafen. Nicht nur in der Pflege fehlt das Personal, auch […]

Weiterlesen...

Frauen sind mehr krank als Männer – Frauen sind durch Familienarbeit, Pflegetätigkeiten starken Belastungen ausgesetzt, Corona-Pandemie verschärfte die Situation Für die freiheitliche Frauensprecherin NAbg. Rosa Ecker, MBA belegen die Zahlen klar, dass Kranken- und Rehabilitationsgeld vermehrt von Frauen bezogen werden, und dass diese mehr und länger krank als Männer sind. „Laut Beantwortung meiner Anfrage durch […]

Weiterlesen...

Mehr als 350 Frauenmorde in den letzten elf Jahren, mehr als 800 Mordversuche und schwere Gewalttaten Im Rahmen der heutigen Debatte zum Thema Gewaltschutz nannte die freiheitliche Frauensprecherin NAbg. Rosa Ecker, MBA alarmierende Zahlen: „Mehr als 350 Frauenmorde in den letzten elf Jahren, mehr als 800 Mordversuche und schwere Gewalttaten. Allein im heurigen Jahr gab […]

Weiterlesen...

Kosten in wenigen Jahren von 703 Millionen Euro auf aktuell 877 Millionen Euro gestiegen! Einer aktuellen Anfragebeantwortung durch Gesundheitsminister Rauch an FPÖ-Frauensprecherin NAbg. Rosa Ecker ist zu entnehmen, dass Kranken- und Rehabilitationsgeld überwiegend von Frauen bezogen werden. „Laut dem grünen Minister gab es mit Stand Dezember 2021 8.954 Frauen, die Rehabilitationsgeld bezogen, 7.671 Personen waren […]

Weiterlesen...