FPÖ-Seniorenring-Bundesobmann Thomas Richler appelliert an Senioren, daheim zu bleiben Die freiheitliche Seniorensprecherin NAbg. Rosa Ecker und der Bundesobmann des FPÖ-Seniorenrings Thomas Richler wandten sich heute an die ältere Generation in Österreich: „Bitte bleiben Sie zu Hause, reduzieren Sie im Interesse Ihrer Gesundheit die direkten Sozialkontakte. Gemeinsam müssen wir mit Vernunft und Hausverstand in der derzeitigen […]

Weiterlesen...
Rosa Ecker - Bundesratsmitglied

Entscheidungsfreiheit innerhalb der Familien muss gegeben sein  „Auch wenn in Österreich im Großen und Ganzen eine durchgehende Gleichberechtigung von Mann und Frau gegeben ist, gibt es sicherlich noch einige Punkte wie die ‚Lohnschere‘, bei denen noch kräftiger Nachholbedarf gegeben ist“, betonte heute anlässlich des Weltfrauentages die freiheitliche Frauensprecherin NAbg. Rosa Ecker. „Uns Freiheitlichen ist die […]

Weiterlesen...
ZertifikatsverleihungFrauenakademie

„Ich gratuliere allen Teilnehmerinnen des ersten Lehrgangs der Frauenakademie der ‚initiative Freiheitliche Frauen‘, die in den fünf Modulen im Jahr 2019 das richtige Rüstzeug für die politische Arbeit erlangt haben.“ Das gab heute die Landesobfrau der „initiative Freiheitliche Frauen“ (iFF) Oberösterreich, NAbg. Rosa Ecker, MBA bekannt. Auch für das Jahr 2020 wird es diese Ausbildungsreihe […]

Weiterlesen...

Heute Diskussionsveranstaltung anlässlich des Internationalen Frauentages 2020 im Palais Epstein Anlässlich des internationalen Frauentages am 8. März forderte heute die FPÖ-Frauensprecherin NAbg. Rosa Ecker, MBA eine rasche Reform des Kinderunterhaltsrechts. „Die nach wie vor vorhandenen Lücken im Unterhaltsvorschussrecht müssen von den zuständigen Ministerinnen für Justiz, für Familie und der Frauenministerin rasch geschlossen werden. Ein entsprechender […]

Weiterlesen...

Wer nimmt endlich die Sozialpartner in die Pflicht, bessere Kollektivverträge für genau jene Berufssparten zu verhandeln, die vor allem meist von Frauen ausgeübt werden? Klare Worte fand heute die freiheitliche Frauensprecherin NAbg. Rosa Ecker zum gestrigen SPÖ-Antrag im Nationalrat punkto Einkommenstransparenz. „Der Lohnunterschied sitzt im Kinderwagen. Laut Agenda Austria verdient eine Mutter zehn Jahre nach […]

Weiterlesen...