Warum die verpflichtende Beratung für Gefährder erst ab Juli 2021 starten soll, ist nicht nachvollziehbar  „Alle sind sich einig: Bei Gewalt gegen Frauen darf man nicht wegsehen und wir müssen gemeinsam etwas gegen Gewalt an Frauen und Mädchen tun und handeln. Den schönen Worten und Diskussionen müssen endlich auch Taten folgen. Die von Frauenministerin Raab […]

Weiterlesen...

Wir brauchen für Frauen Gesundheitsdaten analog der Erhebung für Männer bei der Stellung beim Bundesheer In der heutigen Sitzung des Nationalrats brachte FPÖ-Frauensprecherin NAbg. Rosa Ecker, MBA einen Antrag zur Beendigung der Altersdiskriminierung von Frauen über 69 Jahren in punkto Brustkrebsvorsorgeuntersuchungen ein. „Das Brustkrebsfrüherkennungsprogramm, die Therapien und die Nachbetreuung bei bereits erkrankten Personen muss durchgehend […]

Weiterlesen...

Frauen bringen Gesellschaft auch durch den zweiten Lockdown – Inflation frisst zwölf Prozent-Erhöhung für Fraueneinrichtungen auf Anlässlich der Debatte zum Frauenbudget im Parlament fand heute FPÖ-Frauensprecherin NAbg. Rosa Ecker, MBA klare Worte: „Frauen bringen uns auch durch den zweiten Lockdown, wieder stehen wir vor großen Herausforderungen und erneut trifft es zum überwiegenden Teil die Frauen. […]

Weiterlesen...

Weitere Umfaller der ÖVP scheinen vorprogrammiert Die Seniorensprecherin des FPÖ-Parlamentsklubs, NAbg. Rosa Ecker, MBA und der Bundesobmann des Österreichischen Seniorenrings, Thomas Richler forderten heute mit Nachdruck den Erhalt der Hackerregelung: „Wer 45 Jahre gearbeitet hat, muss mit vollen Ansprüchen in Pension gehen können. Das Aus dieser Regelung ist ein klassischer Umfaller der ÖVP. Nach der […]

Weiterlesen...

Beantwortung offenbart eklatante Mängel bezüglich Umsetzung der Einmalzahlung „Für exakt 37.631 Kinder in Österreich wurde der Kinderbonus in Höhe von 360 Euro nicht bezahlt“, nannte heute die Landesobfrau der „initiative Freiheitliche Frauen“, NAbg. Rosa Ecker, MBA Zahlen aus einer parlamentarischen Anfrage an ÖVP-Familienministerin Christine Aschbacher.  Keinen Anspruch gab es, wenn die Kinder Monate vor dem September […]

Weiterlesen...