Pflege- und Familienarbeit sind weiblich und müssen endlich für Pensionszeiten und Pensionshöhe voll angerechnet werden Anlässlich des Equal Care Days stellte heute die freiheitliche Frauen- und Seniorensprecherin NAbg. Rosa Ecker, MBA fest: „Solange die wertvolle Arbeit zum Wohle der Gesellschaft, wie Kinder- und Familienarbeit, aber auch die Pflege von Angehörigen nicht ausreichend honoriert und diese […]

Weiterlesen...

„Wie leider zu befürchten war, wirkt sich die Corona-Krise auch massiv auf den Equal Pay Day aus. Lockdowns, Kurzarbeit aber auch Arbeitslosigkeit haben die Situation für Frauen bezüglich der Lohnschere in unserem Land leider noch verschärft“, so die freiheitliche Frauensprecherin NAbg. Rosa Ecker, MBA. Zudem seien viele Frauen von der Corona-Arbeitslosigkeit betroffen gewesen, was angesichts […]

Weiterlesen...

Brustkrebsfrüherkennungs-Programm nach FPÖ-Antrag auch für Frauen über 69 Jahren aktiv angeboten Anlässlich des morgigen Weltkrebstages stellte heute die freiheitliche Frauensprecherin NAbg. Rosa Ecker, MBA fest: „Jährlich gibt es 40.000 Krebserkrankungen und eine von acht Frauen erkrankt im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. Ich appelliere an alle, besonders an die Frauen, aktiv die Chance der Früherkennung […]

Weiterlesen...

Beratungsstellen müssen finanziell abgesichert werden Wien (OTS) – „Wir müssen leider – auch vor dem Hintergrund des jüngsten Frauenmordes in Graz, bei dem offenbar eine Frau durch Gewalteinwirkung bei einem Brand ums Leben gekommen ist – ausreichend finanzielle Mittel in die Hand nehmen, um die Instanbul-Konvention, also den Schutz von Frauen, umzusetzen. Es ist erfreulich, […]

Weiterlesen...
Rosa Ecker - Bundesratsmitglied

FPÖ-Frauensprecherin brachte Entschließungsanträge für eine „SOS APP“ und für eine „APP für Familienleistungen“ ein Wien (OTS) – „Das Frauenbudget steigt auf 18,4 Millionen Euro und das ist ein wichtiger Schritt, aber wir brauchen auch zielgerichtete Maßnahmen. So bräuchte es mehr Projekte im Bereich der Prävention, ebenso müssen wir die Gesellschaft zum alarmierenden Thema ‚Gewalt in […]

Weiterlesen...